Kiga-Blog

Salzteig

Es macht Spaß mit Salzteig zu arbeiten.

Benötigt werden

  • Schüssel
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Salz
  • Wasser nach Bedarf
  • Backblech
  • Backpapier
  • zum Bemalen: Farbe, Pinsel
  • Wachs-Tuch zum Abdecken des "Arbeitstisches"
  • Altes T-Shirt von Mama oder Papa als Malkittel für den kreativen Künstler

Der Teig - so geht es

  • Mehl und Salz auf die Tischmitte streuen. In der Mitte eine Mulde bilden, vorsichtig Wasser hineingießen.
  • Das Mehl von außen nach innen auf das Wasser geben und vermengen.
  • Nur so viel Wasser hinzugeben, dass ein knetbarer Teig entstehen kann.
  • Teig gut durchkneten damit sich das Salz lösen kann. Zu flüssig: mehr Mehl, zu bröselig: mehr Wasser.

Die kreative Phase

  • Ihr Kind kann wie beim Kneten, der Fantasie freien Lauf lassen.
  • Die fertigen Kunstwerke am Ende auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech zum Trocknen legen.
  • Nach dem Trocknen (1 Tag oder länger) Kunstwerke mit Farbe bemalen, bekleben etc..

© Elterninitiative Kindergarten "An der Windmühle" e. V.