Kiga-Blog

Arbeiten mit Pappmaschee

Kreativ mit Papier und Kleister gestalten. Der Fantasie ist keine Grenze gesetzt.

Benötigt werden

  • Zeitungen
  • Behälter zum Sammeln der Schnipsel
  • 1 Luftballon
  • Pinsel und Farbe beziehungsweise farbiges Transparentpapier
  • Schälchen für den Kleister
  • angerührter Tapetenkleister
  • Schere
  • Pappe
  • Eierkarton (bei Bedarf)
  • Klebstoff oder Heißklebepistole
  • Wachs-Tuch oder Zeitungspapier zum Abdecken des "Arbeitstisches"

So geht es

  • Kleine Schnipsel aus der Zeitung reißen und in einem Behälter sammeln. Es werden schon einige benötigt.
  • Kleister auf einem Luftballon auftragen und rundum mit den Schnipseln bekleben. So lange wiederholen, bis der Ballon mit mehreren Schichten aus Kleister und Zeitungsschnipseln beklebt ist.
    Das kann schon mal mehrere Tage dauern.
    Diese unteren Schichten geben der Kreation ihre Stabilität.
  • Ballon vollkommen aushärten lassen.
  • Farbig bemalen oder mit Transparentpapier bekleben.
  • Mit Augen bekleben, Eierkartonteile als Füße oder Nasen und Hörner benutzen etc. .
    Daraus lassen sich Tiere aller Art, Köpfe oder ähnliches gestalten, der Fantasie ist keine Grenze gesetzt.

© Elterninitiative Kindergarten "An der Windmühle" e. V.