Kiga-Blog

Spiele auf der Straße - die Sonnenleiter

Das lieben unsere Kinder...

Das Wetter ist schön und ihr könnt draußen mit Kreide wunderbare Bilder auf den Boden (Pflaster) malen.

Mal ist es ein Regenbogen, ein Drache oder ein Schloss und manchmal sind es bunte Blumen.

Straßenmalereien sind viel mehr als das. Sie können auch ein wunderbares Spielfeld werden.

Malt doch einfach ein Hüpfkästchen und springt durch die Kästchen. Wenn eine 1 steht hüpft ihr auf einem Bein, wenn zwei Kästchen mit einer zwei da sind, nehmt ihr beide Beine.

Benötigt werden

  • Eine verkehrsberuhigte Fahrbahn, ein Gehweg oder eine Auffahrt
  • Straßenmalkreide

So geht es

  • Malt euer Hüpfkästchen auf und fangt an zu springen. Ihr könnt es allein spielen, doch zusammen mit eurer Familie bringt es noch viel mehr Spaß.
  • Es gibt vielfältige Variationen. Wie wäre es mit einem Schloss am Ende statt der Sonne. Vergesst nicht den Burggraben, den ihr überspringen müsst.
  • Wenn ältere Geschwister mitmachen, fragt nach anderen Spielen wie Himmel und Hölle, Hopse oder Paradiesspiel.

© Elterninitiative Kindergarten "An der Windmühle" e. V.