Kiga-Blog

Eimer zielen

Ein Bewegungsspiel, welches Ihr am besten draußen spielt.

Anzahl der Spieler

  • zwei oder mehr, entscheidet selbst

Benötigt werden (Material)

  • leere Eimer
  • Bälle

So geht es

  • Die Eimer werden mit einem gut gewählten Abstand aufgestellt. Dann geht’s darum mit dem Ball in die Eimer zu treffen.
  • Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, können kleinere Gefäße wie zum Beispiel Konservendosen benutzt werden. Natürlich bieten auch unterschiedliche Ballgrößen eine Abwechslung.

Viel Spaß!

© Elterninitiative Kindergarten "An der Windmühle" e. V.