Backen

Zutaten

  • 100 g weiche Butter
  • 2 Eier (Größe L)
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 8 Esslöffel Milch
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 250 g Puderzucker
  • 6 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Backpapier

So geht es

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker und Milch mit einem Handrührgerät verrühren.

Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.

Von dem Teig mit zwei Teelöffeln ca. 25 kleine Häufchen mit etwas Abstand auf das Bleck setzen.

Im Ofen (Mitte, Umluft 160 Grad) ca. 15 Minuten backen.

Den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Die glatte Seite der Minis damit bestreichen und den Guss fest werden lassen

Allergene

Ei, Milch, Laktose, Gluten

Kochen

Zutaten

  • 5 bis 7 große Kartoffeln
  • 4 Möhren
  • 1 Bund Suppengrün
  • Gemüse der Saison: z.B. Kohlrabi, Blumenkohl, Kürbis
  • Salz
  • 2 Liter Bio-Gemüsebrühe
  • 1 bis 2 Esslöffel Schmand (nach Belieben)
  • 2 Esslöffel Olivenöl

So geht es

Das Gemüse schälen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Alles im Topf mit Olivenöl leicht anschmoren und mit der Gemüsebrühe auffüllen.

Aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten garen.

Mit einem Pürierstab oder einer "Flotten Lotte" passieren bzw. pürieren.

Mit 1 bis 2 Esslöffeln Schmand verfeinern. Bei Bedarf mit etwas Salz nachwürzen.

Ideen

  • Wer mag, kann aus Brät kleine Fleischbällchen nach dem Pürieren hinzufügen und weitere 15 Minuten garziehen lassen.
  • Mit Croutons servieren.

Allergene

Sellerie, Laktose, Milcherzeugnis
Achten Sie bitte auf die Allergen-Angaben der verwendeten Bio-Gemüsebrühe.

Salat zubereiten

Zutaten

  • 1 bis 2 Tel. Honig
  • 2 EL Zitronensaft
  • Saft einer Orange
  • 2 El Rapsöl
  • 500 g Möhren
  • 200 g Äpfel
  • Gewürze: Salz und Pfeffer
  • Kräuter: 1 Bund Schnittlauch

So geht es

  • Aus Honig, Zitronen- und Orangensaft, Öl, Kräuter und den Gewürzen ein Dressing rühren.
  • Möhren, Äpfel schälen und putzen. Äpfel entkernen.
  • Möhren und Äpfel grob raspeln und sofort mit dem Dressing vermengen und abgedeckt für 20-30 Minuten stehen lassen.

Achtung: Für die Zubereitung für Kinder unter 12 Monaten bitte den Honig durch ein anderes Süßungsmittel ersetzen!

Allergene

Zitrusfrüchte

Kochen

Zutaten

  • 200 g Mais aus dem Glas, der Dose oder tiefgekühlt
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 100 ml Buttermilch
  • 300 g Möhren
  • 1 kleiner Eisbergsalat
  • Gewürze: Salz und Pfeffer
  • Kräuter: 1 Bund Schnittlauch

So geht es

Bei tiefgefrorenem Mais: Den Mais auftauen und blanchieren.

  • Kräuterfrischkäse mit Buttermilch glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.
  • Möhren schälen, waschen und grob raspeln.
  • Salat waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.
  • Alle Zutaten miteinander vermengen und sofort servieren.

Allergene

Milcherzeugnisse, Laktose

Kochen

Zutaten

  • 2 Möhren
  • 500 g Kartoffeln
  • 4 Kohlrabi
  • 1 Stange Lauch
  • 2 l Rinder-Bouillon
  • 2 grobe Bratwürste
  • etwas Butter/ Margarine
  • Gewürze: Salz und Pfeffer
  • Kräuter: Maggikraut (Liebstöckel), Petersilie

So geht es

Kartoffeln, Kohlrabi und Möhren schälen, putzen und in Würfel schneiden. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden.

Alles zusammen in Butter anschwitzen und mit der Rinder-Bouillon ablöschen.

Maggikraut (Liebstöckel), Salz und Pfeffer hinzufügen.

Alles köcheln lassen bis das Gemüse gut bissfest ist. Aus den Bratwürsten kleine Klößchen in die Suppe drücken und gar ziehen lassen.

Am Ende die Petersilie einstreuen.

Allergene

Senf, Sellerieerzeugnisse, Milcherzeugnisse, Laktose
Bitte achten Sie bei der Verwendung einer fertigen Brühe auf die Hinweise des Herstellers. Allergene können dann abweichen.

© Elterninitiative Kindergarten "An der Windmühle" e. V.